Die Bedeutung von Ritualen und Symbolen

 

Rituale sind Mitgestalter des Lebens.

 

Sie helfen, Veränderungen im Leben bewusster zu erleben, Entscheide zu vertiefen, Lebensphasen zu verinnerlichen, Unsichtbares sichtbar zu machen.

Sie unterstützen auch beim strukturieren des Alltags. Eine Stehparty wird mit einem Ritual zu einem erinnerungswürdigen Fest, ein Baubeginn zu einem bewussten Anfang, einer erlebten Zäsur.

Dabei verwende ich den Begriff Ritual selten. Ich lade einfach ein und überlasse es jeder anwesenden Person mitzumachen oder still abseits teilzuhaben.

Meistens sind die Reaktionen und Rückmeldungen sehr positiv, bieten doch solche Rituale die Möglichkeit, wirkliche und authentische Erfahrungen zu machen.

 

Symbole sind Ausdruck von Bedeutungen oder Geschehnissen. Sie erinnern mich immer wieder daran und unterstützen mich in der bewussten Vertiefung dieser Inhalte, sie halten mich geistig wach.

Gleichzeitig können sie eine hohe ästhetische Qualität besitzen und dienen der Gestaltung meiner Wohnumgebung, einer Gestaltung, die mit meinem Leben zu tun hat. Manchmal gewinnen sie einen künstlerischen Ausdruck.

 

Das Ritual und das Symbol erheben den Alltag zu besonderen Momenten und helfen bewusster und zufriedener zu leben.

Geburtstagsfeier im Burgund mit einem Pyramidenfeuer, entwickelt in meiner Ritualwerkstatt. Die Besonderheiten liegen im gemeinsamen Aufbau des Feuers und seiner Ästhetik vor und während des Abbrennens.

Die Beschreibung eines typischen, in meiner Ritualwerkstatt entwickelten Rituals erhalten Sie über diesen Link.
Ein anderes typisches Ritual aus der Ritualwerkstatt ist der Spatenstich, beschrieben auf folgender Seite.

© Rupert Kündig 10. Februar 2021

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now